Hier finden Sie uns

NaWoDo eG
Latoursgarten 1
41542 Dormagen

Nachbarschaftlich Wohnen in Dormagen eG
Nachbarschaftlich Wohnen in Dormagen eG

Die Finanzierung

Um unsere Wohnungen finanzieren zu können, brauchen wir - wie beim privaten Bauen - Eigenkapital und Kredite von Banken. Das Eigenkapital sammeln wir durch eine einmalige Einlage der Bewohner. Und für die Bezahlung der Zinsen und Tilgung der Kredite erheben wir eine Miete.

Für unseren Neubau haben wir vereinbart, dass wir monatlich nicht mehr als 9,50 € pro Quadratmeter plus 1,50 € Nebenkosten bezahlen müssen. Hinzu kommt eine einmalige Einlage von 600 € pro Quadrameter. Wir leihen quasi der Genossenschaft Geld, das diese als Eigenkapital benötigt, um überhaupt Kredite von Banken zu bekommen. Die Einlage bekommt man zurück, falls man eines Tages wieder ausziehen möchte.

 

Die Wohnungen sind also kein individuelles Eigentum, sondern gehören der Genossenschaft, die wiederum allen gemeinsam gehört. Jeder Genosse wird eine Einlage zahlen. Wer dieses Geld nicht hat, kann die Summe bei der KfW-Bank zu einem niedrigen Zinssatz leihen. Hier beraten wir Neulinge gerne.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NaWoDo eG