Nachbarschaftlich Wohnen in Dormagen eG
Nachbarschaftlich Wohnen in Dormagen eG

Nachbarschaftlich Wohnen Dormagen ist ein generationenübergreifendes Wohnprojekt

Wie wir wohnen

Wir haben in Nievenheim eine Hofanlage mit 23 Wohneinheiten gebaut, die über Laubengänge barrierefrei miteinander verbunden sind. Wir sehen dies als große Chance, unsere Idee von einer alternativen Lebensform zu realisieren, in der sich die Bewohner unterschiedlichen Alters füreinander interessieren, gemeinsame Aktivitäten planen und durchführen - und sich gegenseitig im Alltag unterstützen.

News

Das ZDF hat uns besucht und einen Tag bei uns gefilmt. Ein kurzer Beitrag über NaWoDo wird am Sonntag, 24.11. zwischen 9.00 und 9.30 Uhr in der Sendereihe "sonntags", Folge "Deutschland verändert sich:Zukunftsvisionen" ausgestrahlt!

Alle Mitglieder eingezogen!

Nun ist es passiert: Alle Wohnungen sind bezogen, die NaWoDos sind vollzählig. Es war ein langer Weg, umso schöner ist das Gefühl, wenn man abends auf das Gebäude zugeht und in allen Wohnungen brennt das Licht.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit und atmen auf, denn die Umzugsphase war doch anstrengender als erwartet.

Wer gerne auf die Liste der Interessenten für zukünftig freie Wohnungen gesetzt werden möchte, bitte melden.

Die Genossenschaft

Wir haben uns für ein Genossenschaftsmodell entschieden. Weil wir selbst entscheiden möchten, wer mit uns zusammen zu welchen Bedingungen wohnen wird.

Kennen lernen

Lernen Sie uns kennen - kommen Sie zu unserem regelmäßigen Info-Treffen. Oder zu unseren informellen Treffen. Oder verabreden sich unkompliziert zu einem persönlichen Gespräch.

Unsere Wohnanlage

Unser Haus besteht aus 23 Wohnungen, einem Gemeinschaftsraum, einem Werkraum und einer Tiefgarage. Und natürlich einem großen Garten, der bald auch mit einem Spielplatz ausgestattet sein wird. Die Gartenplanungen laufen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NaWoDo eG